Elchbulle in Schweden

Ein Elchebulle äst in Schweden im Landesteil Götaland. Elche gehören zu der größten heute vorkommenden Art der Hirsche. Der Lebensraum erstreckt sich über Nordeuropa, Nordasien und Nordamerika. Ein Elch kann eine Länge von 3 Metern, eine Schulterhöhe von 2,30 Metern und ein Gewicht von bis zu 800 Kilogramm erreichen.

Das Geweih wird vom Elchbullen jedes Jahr im Zeitraum von Januar bis Februar abgeworfen. Die Größe und Gestalt des Geweihes verändert sich im Laufe seines Lebens. Eine Altersbestimmung anhand der Zahl der Geweihenden ist nicht möglich. Trotzdem kann man sagen, dass sich im Laufe der Jahre zunehmend größer werdende Schaufeln entwickeln. Im Alter zwischen fünf und zehn Jahren hat der Elchbulle für gewöhnlich sein größtes Geweih. Im höheren Alter entwickelt sich die Geweihgröße wieder leicht zurück.


Copyright © 2020 Christian Beyss